Jahreshauptversammlung

2020

 

JAHRESHAUPTVERSAMMLUNG MIT KÖNIGSPROKLAMATION BEI DEN SCHLOSS-SCHÜTZEN EUERNBACH E.V

Im Januar fand die ordentliche Mitgliederversammlung der Schloß-Schützen Euernbach statt. Die erste Schützenmeisterin Ulrike Moll berichtete über die Aktivitäten des vergangenen Jahres und nannte dabei unter anderem die durchgeführten Preisschießen und die Teilnahme an verschiedenen Veranstaltungen des vergangenen Jahres. Sportleiter Thomas Haas gab Auskunft über die sportlichen Ergebnisse der Schützen. Ebenfalls informierte Jugendleiter Konrad Greppmeier über die Aktivitäten der Jugend. Anschließend erstattete Schatzmeisterin Jennifer Nischwitz den Kassenbericht, der wieder mit einem sehr positiven Ergebnis abschloss.

 

Nach der Entlastung der Vorstandschaft durch die Kassenprüferin Sofia Schmidt, erfolgten Ehrungen von verschiedenen Mitglieder. Petra Domes, Brigitte Ostermeier, Jennifer Nischwitz und Thomas Ostermeier wurden für 15 Jahre Mitgliedschaft geehrt. 25 Jahre im Verein sind Kurt Schmidt und Georg Weinbauer sen. Für lange und erfolgreiche 40-jährige Mitgliedschaft beim Verein wurden Georg Littel und Johann Kißlinger ausgezeichnet. Ebenfalls erhielten Kurz Schmidt, Georg Weinbauer sen., Georg Littel und Johann Kißlinger eine Ehrung vom BSSB.

 

Höhepunkt war die Proklamation der neuen Schützenkönige. Vize-König in der Schützenklasse wurde mit 9,4 Ringen Konrad Greppemier. Ulrike Moll konnte sich mit 9,5 Ringen den Titel der Schützenkönigin sichern. In der Jugendklasse erreichte Lena Greppmeier mit einem 222,0 Teiler den ersten Platz und ist somit neuer Jugendkönig. Nur knapp dahinter mit 9,8 Ringen, wurde Max Wagner Vize-Jugendkönig. Die neuen Schützenkönige dürfen nun für dieses Jahr die schönen Königsketten des Verein repräsentieren. Alle Könige und Vizekönige erhielt zur Erinnerung einen Pokal.

 

Zum Abschluss berichtete der Euernbacher Ortssprecher Xaver Ostermeier über aktuelle Ereignisse.

V.l.n.r.: Robert Mahl (2.Vorstand), Schützenkönigin Ulrike Moll, Vize-Jugendkönig Max Wagner, Jugendkönigin Lena Greppmeier, Vize-Schützenkönig Konrad Greppmeier
V.l.n.r.: Robert Mahl (2.Vorstand), Schützenkönigin Ulrike Moll, Vize-Jugendkönig Max Wagner, Jugendkönigin Lena Greppmeier, Vize-Schützenkönig Konrad Greppmeier

2019

Jahreshauptversammlung 2019

Im Januar fand die ordentliche Mitgliederversammlung der Schloß-Schützen Euernbach statt. Die erste Schützenmeisterin Ulrike Moll berichtete über die Aktivitäten des vergangenen Jahres und nannte dabei unter anderem die durchgeführten Preisschießen und die Teilnahme an verschiedenen Veranstaltungen des vergangenen Jahres. Sportleiter Thomas Haas gab Auskunft über die sportlichen Ergebnisse der Schützen. Anschließend erstattete Schatzmeisterin Jennifer Nischwitz den Kassenbericht, der wieder mit einem positiven Ergebnis abschloss.

 

Nach der Entlastung der Vorstandschaft durch die Kassenprüferin Sofia Schmidt, erfolgten Ehrungen von verschiedenen Mitglieder. Sonja Ostermeier, Ruppert Marquart, Sebastian Moll, Walter Moll und Mathias Döllner wurden für die Mitgliedschaft von 15 Jahren geehrt. Seit 20 Jahren ist Christine Fleig bei den Schloß-Schützen Mitglieder und wurde ebenfalls geehrt.

v.l.n.r.: Mathias Döllner, Christine Fleig, Sonja Ostermeier, Sebastian Moll, Schützenmeisterin Ulrike Moll
v.l.n.r.: Mathias Döllner, Christine Fleig, Sonja Ostermeier, Sebastian Moll, Schützenmeisterin Ulrike Moll

Höhepunkt war die Proklamation der neuen Schützenkönige. Vize-König in der Schützenklasse wurde mit einem 121,6 Teiler Robert Mahl. Thomas Haas konnte sich mit einem 116,8 Teiler den Titel Schützenkönig sichern. In der Jugendklasse erreichte Marie Wagner mit 9,6 Ringen den ersten Platz und ist somit neuer Jugendkönig. Nur ganz knapp dahinter, mit 9,4 Ringen, wurde Lena Abeltshauser Vize-Jugendkönigin. Die neuen Schützenkönige dürfen nun für dieses Jahr mit den von der ersten Schützenmeisterin Ulrike Moll überreichten Königsketten den Verein repräsentieren. Alle Könige und Vizekönige erhielt zur Erinnerung einen Pokal.

 

Zum Abschluss berichtete der Euernbacher Ortssprecher Xaver Ostermeier über aktuelle Ereigniss

vl.n.r.: Vizekönig Robert Mahl, Jugendkönig Marie Wagner, Vize-Jugendkönig Lena Abeltshauser, Schützenkönig Thomas Haas, Schützenmeisterin Ulrike Moll
vl.n.r.: Vizekönig Robert Mahl, Jugendkönig Marie Wagner, Vize-Jugendkönig Lena Abeltshauser, Schützenkönig Thomas Haas, Schützenmeisterin Ulrike Moll

2018

Jahreshauptversammlung 2018

Im Januar fand die ordentliche Mitgliederversammlung der Schloß-Schützen Euernbach statt. Die erste Schützenmeisterin Ulrike Moll berichtete über die Aktivitäten des vergangenen Jahres und nannte dabei unter anderem die durchgeführten Preisschießen und die Teilnahme an verschiedenen Veranstaltungen des vergangenen Jahres. Sportleiter Thomas Halmich gab Auskunft über die sportlichen Ergebnisse der Schützen. Anschließend erstattete Schatzmeisterin Christine Fleig den Kassenbericht, der wieder mit einem positiven Ergebnis abschloss.

Nach der Entlastung der Vorstandschaft durch die Kassenprüferin Sofia Schmidt, erfolgten die turnusgemäß anstehenden Neuwahlen. In diesem Jahr ergaben sich einige personelle Veränderungen, da die bisherige Schatzmeisterin Christine Fleig und der Sportleiter Thomas Halmich nicht mehr zur Verfügung standen. Die erste Schützenmeisterin Ulrike Moll und der zweite Schützenmeisters Robert Mahl werden den Verein weiterhin führen und wurden einstimmig in ihren Ämtern bestätigt. Jennifer Nischwitz, die zuletzt als Jugendleitern tätig war, übernimmt nun das Amt der Schatzmeisterin. Petra Domes, die bisherige Schriftführerin, wird künftige Damenleiterin. Die weiteren Posten konnten neu besetzt werden. Als Schriftführerin wird künftig Anna Ostermeier tätig werden. Die Sportleitung übernimmt Thomas Haas und als Jugendleiter stellte sich Konrad Greppmeier zur Verfügung. Die Neuwahlen konnten problemlos durchgeführt werden und alle Positionen wurden einstimmig von den anwesenden Mitgliedern bestätigt. Als Rechnungsprüfer wurden Sofia Schmidt und Evi Haas bestimmt.

Höhepunkt war die Proklamation der neuen Schützenkönige, bei der sich eine besondere Titelverteidigung ergab. Konrad Greppmeier, der im vergangenen Jahr den Titel des Jugendkönigs trug, errang in diesem Jahr die Würde des Schützenkönigs in der Schützenklasse. Vizekönigin der Schützenklasse wurde Jennifer Nischwitz. In der Jugendklasse erreichte Verena Haas, die im letzten Jahr noch Vizekönigin war, den Königstitel. Nur ganz knapp dahinter wurde Katrin Ostermeier die Vize-Jugendkönigin. Die neuen Schützenkönige dürfen nun für dieses Jahr mit den von der ersten Schützenmeisterin Ulrike Moll überreichten Königsketten den Verein repräsentieren. Alle bekamen auch noch Erinnerungstrophäen überreicht.

Zum Abschluss berichtete der Euernbacher Ortssprecher Xaver Ostermeier über aktuelle Angelegenheiten.